• Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert
  • Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert

WIKING - Doppeldeckerbus D2U (Büssing) "Doornkaat"

17,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort bestellbar / lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Artikel-Nr. 072204


Mit dem legendären Doppeldecker zum Bahnhof Zoo

Vor den einstigen Berliner Modellbauwerkstätten von WIKING in Lichterfelde fuhren sie Dutzende Male am Tag vorbei – der D2U war der Doppelstockbus, der auf Büssing-Fahrgestell die Wirtschaftswunderjahre im Westen Berlins prägte. Dass WIKING-Gründer Friedrich Peltzer an seinem Stammsitz in Lichterfelde einst bei Modellbaumeister Alfred Kedzierski den Musteraufbau des charaktervollen Berlin-Busses beauftragte und Monate später dann am Stammsitz Unter den Eichen 101 die ersten Modelle aus den Stahlformen purzelten, macht die besondere Bedeutung gerade dieses modellbauerischen Meilensteins aus. Diesmal lässt WIKING den D2U mit Doornkaat-Werbung ins Programm fahren. Die charakteristischen Doppelstockbusse mit der filigranen Büssing-Spinne an der Front stehen heute unverändert für die Berliner Aufbruchjahre, die auch der Westen der geteilten Stadt erlebte und die der Werbeauftritt der omnipräsenten Busse widerspiegelt. Diesmal bewegt sich die 1:87-Miniatur auf der Linie 73 und fährt zielgerichtet zum damals wichtigsten West-Bahnhof Zoo. Karosserie beige, Inneneinrichtung moosgrün, Lenkrad schwarz. Felgen rehbraun gehalten. Fahrgestell schwarz. Stoßstange, handbemalte Scheinwerfer und Büssingspinne chromsilber bedruckt. Busfahrer basaltgrau mit handkoloriertem Gesicht. Zielschild „Bf Zoo“ mit der Liniennummer „73“. Seitliche Bedruckung der schwarzen Stoßleisten und Kotflügelbegrenzungen sowie BVG-Logo. Außerdem mehrfarbiger Schriftzug „Doornkaat“, der zusätzlich auch am Heck zu sehen ist. Rückleuchten rot.

Zusätzliche Produktinformationen

Neuheit
06/2020