• Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert
  • Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert

WIKING - Fendt 942 Vario

16,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Artikel-Nr. 036163


Neuer Marktoberdorfer Großschlepper heißt Fendt 942 Vario

Pünktlich zur 2019-Premiere der neuen Fendt 900 Vario-Großtraktoren steht die jüngste Schleppergeneration aus Marktoberdorf auch bei WIKING bereit. Mit 400 PS wird der 942 Vario als Premieren-Vorbild das neue Flaggschiff der Serie. Er gilt als unerreichtes Topmodell der im Juli 2019 präsentierten neuen 900er Vario Baureihe. Die neue Serie mit fünf Modellen zwischen 296 und 415 PS wurde von Grund auf neu entwickelt und gleicht äußerlich eher dem innovativen 1000er Fendt. Der neue 900er ist größer als sein Vorgänger, aber kompakter als sein großer Bruder. Mit knapp 11.800 Kilogramm hat er um rund 900 Kilogramm zugelegt, der Radstand ist um 10 Zentimeter gewachsen. Das beweist auch das mächtige 1:87-Modell, das sich über die bewährte Detailfeinheit der WIKING-Landwirtschaftsmodelle freuen kann. Das gilt für die prägende Hauptoptik ebenso wie für das Interieur der Hightech-Kabine. Wer den Blick auf die Schlepperhaube wirft, erkennt rasch die hohe Druckqualität – sogar der neu gestaltete Fendt-Schriftzug mit Typenbezeichnung ist lesbar. Damit nicht genug. Die Fahrerkabine erfreut sich einer Filigranität, die sogar front- und heckseitige Scheibenwischer und gesilberte Scheinwerfer entdecken lässt. Unter der Haube des Fendt 942 Vario schnurrt in Wirklichkeit eine eigens für Fendt konzipierte neun-Liter-Maschine von MAN. Kabine Fendt-grün mit weißem Dach, Inneneinrichtung mit Armaturenbrett und Lenkrad cremebeige. Motorhaube mit Chassis und Kardanteil sowie Anhängerkupplung und Kühlergrill Fendt-grün. Auspuffrohr sowie Tank und vordere Kotflügel schwarz. Felgen rot gehalten. Kühlergrill mit gesilberten Fendt-Schriftzug und grauem Typenzeichen 942. Frontleuchten transparent, Rückleuchten rot transparent eingesetzt. Dritte Rückleuchte rot bedruckt. Vordere Zusatzscheinwerfer sowie Markenlogo vorn silbern bedruckt.

Zusätzliche Produktinformationen

Neuheit
02/2020