• Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • von DHL ausgeliefert
  • Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • von DHL ausgeliefert
WIKING - Lkw mit Öltank (MAN) "ARAL"

WIKING - Lkw mit Öltank (MAN) "ARAL"

15,47 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sofort bestellbar / lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Artikel-Nr. 080899


Der Tankwagen, der fürs Heizöl im Keller sorgte

WIKING komplettiert die Reihe von zeitgenössischen Tankwagen, die in allen Jahrzehnten das Alltagsgeschehen auf deutschen Straßen prägten. Diesmal gelingt den Traditionsmodellbauern mit dem ARAL-Fahrzeug eine wunderschöne Neuheit der Frontlenkergeneration von MAN, deren Vorbildproduktion 1967 anlief und deren Typen die gesamten 1970er-Jahre prägten. Bei dem Modellvorbild handelt es sich um ein typisches Verteilfahrzeug für die damalige Heizölversorgung der Haushalte. Brennstoffhändler hatten meistens einen Tank mit Haspel beschafft, der auf einem normalen Pritschen-Lkw verladen werden konnte und beim Typenwechsel einfach auf die nächste Generation verlastet wurde. So ist es übrigens auch bei WIKING geschehen. Sammler kennen den Tankaufbau vom legendären Esso-Tankwagen, der von einem MAN-Kurzhauber transportiert wurde. So ist in jüngster Vergangenheit eine attraktive Chronologie zeitgenössischer Tankfahrzeuge im WIKING-Maßstab 1:87 entstanden. Fahrerhaus mit Kühlergrill, aber auch Pritsche und Tankunterteil in verkehrsblau. Tankaufbau in weiß. Fahrgestell mit Kardanteil in schwarz. Inneneinrichtung in grau. Felgen schwarz. Fahrerhaustüren mit Markenlogo „BV ARAL“. Auf dem Tank seitlich ARAL-Logo in blau sowie Hinweis auf Feuergefährlichkeit („Flammzeichen“) in ginstergelb und schwarz. Scheinwerfer in der Stoßstange per Hand gesilbert. Kühlergrill mit silbernem Rahmen sowie Schriftzug „MAN“ und „Diesel“ sowie Logo.

Zusätzliche Produktinformationen

Neuheit
08/2013