• Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert
  • Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • persönlich vor Ort abholbar
  • oder von DHL ausgeliefert

WIKING - Rungensattelzug (MB 3850) "Rheinkraft-Spedition"

22,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort bestellbar / lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Artikel-Nr. 055402

Bei Stahl- und Eisenträgern half nur der Rungensattelzug

Der Rungensattelzug war im Transportgeschäft für die Eisen- und Stahlindustrie unverzichtbar. Die Modellneuheit aus neuen WIKING-Formen erscheint in den Farben von Rheinkraft, die einst unter der Abkürzung „RKI“ als Rheinische Kraftwagen-Speditionsgesellschaft mbH begann und sich gleich nach ihrer Gründung 1962 auf Stahltransporte fokussierte. Im Ruhrgebiet, dem Herzen der deutschen Stahlindustrie, war sie verankert und erweiterte mit der Errichtung zahlreicher Niederlassungen auch das operative Geschäft. So kamen später Heiß- und Schwerlastverkehre dazu. Mit der ersten Umfirmierung 1973 änderte sich dann der Unternehmensname zur Rheinkraft-Spedition GmbH. Mit der Formenneuheit hat WIKING die modellbauerischen Voraussetzungen geschaffen, damit künftig zeitgenössische Rungenauflieger mit Längsbeplankung und Bordwand zum Fahrerhaus attraktive Lkw-Gespanne präsentieren können. Das zweiachsige Fahrgestell mit Rungenaufrüstung und Kettenbespannung verfügt über eine heckseitige Stoßstange mit Unterfahrschutzwirkung. Entsprechende Rückleuchten und Kennzeichen sind am Heck graviert. WIKING-Freunde werden ahnen, welche attraktiven Gespanne in den nächsten Modelljahren für zeitgenössische Lebendigkeit im Sortiment sorgen werden.

Baujahr Originalhersteller
1985-94

Modellcharakter
Spezialauflieger des Stahl-Logistikers

Zusätzliche Produktinformationen

Neuheit
12/2019