• Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • von DHL ausgeliefert
  • Exklusive Wiking-Modell-Editionen
  • mit Herzblut erdacht und ausgesucht
  • schnell und bequem zu bestellen
  • von DHL ausgeliefert

WIKING - Tanksattelzug (Krupp 806) "Scholven-Chemie"

UVP20,99 €
-49 %
10,71 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht mehr lieferbar
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Artikel-Nr. 080598


Der Krupp, der schwarzes Gold auf Baustellen brachte

Der Gelsenkirchener Ortsteil gab dem Petrochemie-Standort seinen Namen. Fortan wusste jeder, dass hinter der Firma Scholven Produkte aus Mineralöl standen – zu den Transporteuren mit dem eindeutigen Absender zählte auch der Bitumenauflieger. Vorbildgerecht miniaturisiert WIKING den Scholven-Aufliegerzug, der vom Krupp gezogen das schwarze, zähe Gold zur Baustelle beförderte. Mit der Baureihe 806, die zwischen 1964 und 68 gebaut wurde, lief das Programm von Krupp aus. Von 1963 an bis zum Krupp-Lkw-Ende setzte man nach langer Zweitakt-Vergangenheit auf den Viertakter der Cummins-Engine-Company aus den USA, der in Essen in Lizenz gebaut wurde. Fahrerhaus blau, Kühlergrill schwarz, Inneneinrichtung eisengrau, vordere Kotflügel sowie Fahrgestell und Felgen blau, Sattelplatte silber. Kühlgrill, Zierrat sowie Krupp-Schriftzug vorn gesilbert. Scheinwerfer silber, Blinker orange bedruckt. Türgriffe und Haltestange silber, heckseitige Leuchten karminrot bedruckt. Auflieger mit Fahrgestell und Doppelkotflügeln sowie Kesselboden, Stützbeine und Trilexfelgen blau. Kesseloberteil schwarzblau gehalten. Seitliche Tankbedruckung mit blauem „Scholven-Chemie“-Schriftzug. Heckseitige Leuchten karminrot.